Mrz 26

…hab ich vorher in Form eines Steaks verdrueckt… und ich muss sagen, es war wirklich gut. War schoen in Bacon eingewickelt, umhuellt von Greenpeppercorn Sauce mit gegrillten Kartoffel und ein wenig Gemuese sowie ein wenig Garlic Bread… Wunderbar, so als einzige Mahlzeit am Tag…

..und bevor jetzt hier Stimmen laut werden von wegen „aber die armen Kangaroos“… wusstet ihr, dass ‚roos hier eine Plage sind, und man als Tourist sogar „Roo Hunts“ buchen kann, also Nachts mit einigen Locals und Gewehren bewaffnet in den Busch fahren, und ‚roos jagen… Allerdings wird nur auf die maennlichen geballert (welch Sexismus)… Naja, wenn sichs ergibt, werd ich das vielleicht wirklich nochmal machen… klingt irgendwie lustig ūüėČ

Ansonsten war ich nach einem kleinen Mittagsschlaf bei den Royal Flying Doctors und habe mir einen Film angesehen, dann ein paar Erlaeuterungen zur „Alice Springs Base“ gehoert, wo viel interessantes zu den Arbeitsablaeufen usw erklaert wurde, und anschliessend durfte man noch ins Museum, wo es interessante Relikte der letzten 80 Jahre gab (solange gibts den RFDS schon)… Und natuerlich musste man, bevor man das Gebaeude verlassen durfte, noch durchs Cafe und den Shop… dort hab ich sogar ein paar Dollar liegen lassen, da sich so dieser¬† Service fuer die entlegenen Gebiete Australiens finanziert…

Einen Kommentar schreiben